Helping Hands

Endlich ist es soweit, die Montage von helping hands startet am 27.09.2018 bei idealen Voraussetzungen. Das Wetter ist traumhaft, die Sonne scheint und alle sind hochmotiviert.

Montageleiter Thomas von der Firma Sunkid kann auf ein Team von “Experten” als Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zurückgreifen. Die Skilehrerinnen und -lehrer erweisen sich ebenfalls als durchaus handwerklich begabt (Aussage des Montageleiters).
Auch der 2. Tag  freuen wir uns über Traumwetter. Deshalb ist die Stimmung bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Schischule Scheffau euphorisch und die Motivation hoch.

Das Projekt Helping hands nimmt Formen an. Das anfänglich eher niedlich aussehende Förderband wird durch den Aufbau eine stattliche Konstruktion.

Montageleiter Thomas hat mit Kinderkaiserland-Leiterin Ramona einen passablen “Hilfssheriff” gefunden.
Es war ohne Zweifel der Tag an dem es am Meisten “fuxte”. Das Anbringen der Plexiglasscheiben war eine Millimeterarbeit und verlangte Fingerspitzengefühl. Am Ende des Tages war das Projekt helping hands schon ansehnlich und begeisterte vorbeikommende Wanderer. 

An Tag 4 standen die Feinarbeien am Programm. Vor allem Ramona hatte eine richtige Gaudi mit ihrem neuen “Baby”. Das Pilotprojekt Helping hands war entstanden. Das Team der Skischule Scheffau ist bestens gerüstet für den Winter. 

Die Jungfernfahrt meisterte Snoki, unser Maskottchen, zusammen mit 2 Skianfängern hervorragend. Die Kinder lieben die gemeinsame Auffahrt und fühlen sich sicher.